Braucht Ihr Haar eine Pause? So lange sollten Sie nach einem Farbwechsel warten

Je nachdem, wie oft Sie Ihren Farbton wechseln, kann es an der Zeit sein, Ihrem Haar einen Sommerurlaub vom Salon zu gönnen. Die in bestimmten Tönen verwendeten Pigmente können den Haarfollikel tatsächlich verfärben, was diese Reise von brünett zu blond und zurück noch schwieriger macht – ganz zu schweigen davon, dass sie Ihre Strähnen schädigen.



'Sobald Sie Ihr Haar dunkel tragen, führt das Gegenlicht zu Haarbrüchen, also sollten Sie sechs Monate warten, bevor Sie dies tun', sagt die Haarkolorin Beth Minardi, die mit Stars wie Cameron Diaz zusammenarbeitet und Mitbegründerin von New York City&apos . ist ;s berühmter Studio B Salon. „Helles Haar in einer dunkleren Farbe zu färben ist einfach, aber zurückzugehen ist viel schwieriger. Achten Sie darauf, das Haar zu Hause ständig zu pflegen und regelmäßig zu trimmen, um es gesund zu halten.'

schwärzlicher Abguss

Im Falle eines Rotschopfs, der Platin werden möchte – a la Gillian Anderson – müssen Sie die Farbvariationen in Ihrem Kastanienbraun berücksichtigen, bevor Sie den Sprung wagen. 'Das Haar kann je nach verwendeter Farbe rosa oder orange Töne annehmen', sagt Minardi. 'Um wieder blond zu werden, muss Ihr Haar aufgehellt, konditioniert und getönt werden.' Das heißt, je mehr Ausfallzeiten zwischen den beiden, desto besser.



Cybill Hirte nackt

Obwohl es viel einfacher ist, einen flachsfarbenen Farbton für eine tiefe Brünette zu verwenden, empfiehlt Minardi, Ihre Strähnen über einen längeren Zeitraum allmählich mit Lowlights zu verdunkeln. 'Selbst wenn Sie Ihre natürliche Farbe annehmen, kann es für die Augen schockieren und als Schwarz erscheinen', erklärt sie. „Am besten beleuchten Sie es mit dunklen Stellen im gesamten Haar, damit sich das Auge langsamer anpasst. Ich kann es an einem oder mehreren Tagen schaffen, je nachdem, und manchmal reichen schon die Lowlights allein aus.'



Und wenn Sie in Ombre-Highlights getaucht sind, sind sie normalerweise subtil und auf die Enden konzentriert, sodass Sie zwischen den Nachbesserungen nicht mehr als drei bis vier Monate Pause brauchen. Unabhängig von Ihrer Endfarbe müssen Sie in einen proteinreichen Conditioner wie den Minardi Nourishing After Wash (27 USD; loxabeauty.com) sowie in einen farbablagernden Conditioner investieren, um ein Ausbleichen zu verhindern. „Benutze es jedes vierte Mal, wenn du deine Haare wäschst“, rät Minardi. 'Sie werden Ihre Haare zu Hause buchstäblich tonisieren.'

FOTOS: Holen Sie sich das beste Haar Ihres Lebens: Unsere Lieblingsbehandlungen für zu Hause, die Sie jetzt ausprobieren können

ich habe trans