Cody Simpson nannte seine Beziehung zu Miley Cyrus 'nur eine dieser Phasen'

Nach ihrer Scheidung von Liam Hemsworth und einer Beziehung mit Kaitlynn Carter schien Miley Cyrus sich mit Cody Simpson niederzulassen, obwohl die beiden nur weniger als ein Jahr zusammen blieben. Simpson sprach während eines Auftritts in Australien über seine Zeit mit Cyrus 60 Minuten, Seite sechs berichtet, es sei eine „Phase“ gewesen und er betrachte die Beziehung als Lernerfahrung.



Simpson erklärte, dass er und Cyrus zuerst Freunde gewesen seien und dass es damals der richtige Schritt zu sein schien, in romantischeres Gebiet zu gehen. Die beiden ersten neckten Boulevardzeitungen im Oktober 2019, veröffentlichten schließlich Fotos und Videos voneinander in den sozialen Medien und wurden gemeinsam in ganz Los Angeles gesichtet.

Mädchen marnie

»Das war wohl nur eine dieser Phasen. Du gehst durch [es] und du lernst viel daraus“, sagte er. „Ich kannte sie zu diesem Zeitpunkt schon lange. Wir haben uns von einer Art guter Freunde zu vielen gleichen Freunden entwickelt, um für eine Weile zusammen zu sein.'



Feuer fangen

'Alles endete ziemlich einvernehmlich', sagte Simpson.



Cyrus bestätigte, dass sie und Simpson sich im August 2020 getrennt haben. In einem Instagram-Live sagte sie: „Heute kam heraus, dass ich und mein Freund Schluss gemacht haben. Denn im Moment können zwei Hälften kein Ganzes ergeben, und wir arbeiten einzeln nur an uns selbst und werden zu den Menschen, die wir sein wollen. Wie alle anderen in diesem Alter entscheiden wir nur, wer wir mit unserem Leben sein wollen, was wir mit unserem Leben anfangen wollen.'

Nach der Trennung löschten die beiden ihre Social-Media-Feeds, löschten jedes Foto und jede Erwähnung vollständig und konzentrierten sich auf andere Projekte. Simpson begann mit den Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Tokio, bei denen er hofft, im Schwimmen antreten zu können, und Cyrus förderte ihr 2020-Album. Plastikherzen .

Schamhaare rasieren