Chris Pratt hat eine lustige gelöschte Szene aus Parks and Rec gepostet

Seitdem hat er sich fleischigeren Gegenden zugewandt, aber Chris Pratt liebt seine definitiv Parks und Erholung Familie. Da seine Rolle als Andy Dwyer - der lustige Ex-Freund von Ann Perkins (und zukünftiger Ehemann von April) - die meisten von uns dem Schauspieler vorgestellt hat, weiß er definitiv, wie man Kredit gibt, wo Kredit fällig ist. Obwohl er gerade mit Werbung beschäftigt ist Guardians of the Galaxy Vol. 2 , machte er einen Punkt, um allen in der Besetzung und Crew seiner alten Show einen kleinen Gruß zu geben. Oh - und er hat es auch geschafft, eine ziemlich lustige gelöschte Szene zu teilen.

charlize theron oscars 2019



Diese Szene stammt aus der sechsten Staffel und wurde laut Pratt nur aufgrund der Länge geschnitten.

Vielleicht haben wir dieses Lied den ganzen Tag im Kopf. Wir hoffen wirklich, dass Jean-Claude Van Damme es gesehen hat, da es eine ziemlich intensive Hommage ist. Es heißt 'The Sudden Death Song' und dreht sich alles um den Film von 1995 Plötzlicher Tod , der - wie Sie wahrscheinlich herausgefunden haben - Van Damme als Hauptdarsteller spielt.



'Es könnte für einige der älteren Kinder sein', gibt Pratts Charakter im Clip zu. 'Es ist ein großartiger Film. Ich habe es nicht erfunden. Es basiert lose auf einer wahren Geschichte, aber es basiert auch auf einem Film. '

Blake lebhaftes Baby



Ugh, wir lieben Andy ein bisschen zu sehr.

heidi klum halloween 2018

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir den Clip sehen - aber es ist definitiv eine Weile her. Da wir die Serie seit ihrem Ende im Jahr 2015 etwa fünfzehn Mal gesehen haben, scheint ein solches Filmmaterial fast neu zu sein.

Daumen drücken, dass a Parks und Erholung Wiedersehen passiert schließlich.