Cher dachte, Ex Tom Cruise sei eine 'Privatperson', bis er auf Oprahs Couch sprang

Wer: Die Oscar-Preisträgerin und Grammy-Preisträgerin Cher (73) und der dreimalige Oscar-nominierte Schauspieler Tom Cruise (57).



Wie sie sich trafen: Die A-Listener trafen sich zunächst im Sommer 1985 bei der Hochzeit von Madonna und Sean Penn in Malibu. Nur wenige Monate später kreuzten sich ihre Wege erneut, als sie beide das Weiße Haus besuchten, um von First Lady Nancy Reagan einen Preis für herausragende Lernbehinderte zu erhalten. 'Eine Gruppe von Legasthenikern wurde ins Weiße Haus eingeladen, und Tom und ich sind beide Legastheniker', erklärte Cher Jahrzehnte später. 'Wir sind erst viel später ausgegangen, aber da gab es definitiv eine Verbindung', fuhr sie fort.

Nancy Reagan mit Prominenten Bildzoom Bildparade / Getty Images

Warum wir sie geliebt haben: Natürlich wussten wir erst ungefähr 20 Jahre später, dass sie jemals zusammen waren - aber das ist auch der Grund, warum wir sie lieben. Ohne das Aufkommen von Social Media und Kamerahandys war es offensichtlich einfacher, Promi-Beziehungen im DL aufrechtzuerhalten, aber können Sie sich trotzdem vorstellen, welche mentale Gymnastik für zwei der größten Stars der Welt bisher erforderlich war? jetzt weiter , WOHNEN. ZUSAMMEN. - und die Medien nicht alarmieren?



Angesichts des Medienspektakels, das Cruise und Katie Holmes 'Wirbelwind-Romanze (auch bekannt als TomKat) war, schien Cher selbst ein wenig verwirrt darüber zu sein, wie unterschiedlich das war Ein riskantes Unterfangen Stern näherte sich ihrer eigenen Beziehung. Im Jahr 2008 erzählte sie Unterhaltung heute Abend 'Es ist lange her und keiner von uns hat jemals darüber gesprochen und ich weiß nicht warum. Als wir zusammen waren, war er so eine Privatperson. Er war es immer bis vor kurzem. Er hat es nicht erwähnt und ich habe es nicht erwähnt. Ich habe ihn geliebt, er war unglaublich. Jetzt fällt es mir schwer, diese Person und diese Presse anzusehen. Wie oft kann ich ihn auf Oprahs Couch auf und ab springen sehen? '

ian harding seltsame Vögel



Als sie ihren Höhepunkt erreichten: Das Jahr war 2013, der Tag des 27. Juni. Cher, dessen geschichtsträchtige romantische Geschichte im Wesentlichen jeden Mann umfasst, der zwischen 1960 und 1990 zur höchsten Stufe des Ruhmes gehört, enthüllte in einer Episode von Sehen Sie, was live passiert Diese Kreuzfahrt gehörte zu ihren „Top Five“ -Liebhabern.

'Es war für eine kleine Minute ziemlich heiß und schwer', sagte sie zu Moderator Andy Cohen in einem zusätzlichen Feature aus der Folge. 'Die Person, die ich kannte, war ein großartiger, liebenswerter Kerl.'

Cher schwärmte über die Unmögliche Mission Star während eines Interviews mit Oprah Winfrey im Jahr 2008. 'Ich war so verrückt nach ihm', sagte sie der Talkshow-Moderatorin. „Er war so wundervoll… und er war so anders. Er war ein schüchterner Junge. '



Die Trennung: Die Beziehung der Stars scheint viel ernster gewesen zu sein, als die Gerüchteküche ursprünglich angenommen hatte. Nachdem Oprah nach ihrem „Date“ gefragt hatte, räumte Cher die Dinge auf und sagte ihr: „Das war ein langes Date - ich habe in seiner Wohnung gelebt.“ Davon abgesehen konnten sie nicht länger als ein paar Monate zusammen sein.

taylor schnelles Leck

Cher erzählte UND dass sie sich aufgrund widersprüchlicher Zeitpläne teilen. „Es war danach Ein riskantes Unterfangen und kurz davor Die Farbe des Geldes . Ich konnte nicht nach Chicago gehen und das war eine Art Strohhalm, der dem Kamel den Rücken gebrochen hat “, erklärte sie. Die Farbe des Geldes begann im Januar 1986 in Chicago mit den Dreharbeiten - Cruise und Chers Rendezvous im Weißen Haus hatten im Oktober 1985 stattgefunden.

Wären sie zusammen geblieben, hätte es anscheinend mehr als nur anstrengende Drehpläne zwischen ihnen gegeben. 'Ich verstehe nicht, was er tut, diese ganze Scientology-Sache', sagte sie in einem Interview im letzten Herbst.



Die Dinge endeten freundschaftlich zwischen den beiden und sie teilten sogar ein süßes Wiedersehen vor der Kamera beim 'Love Rocks' -Konzert am Valentinstag im Jahr 2002.

Erste jährliche Stiftung der Unterhaltungsindustrie Bildzoom Michael Caulfield Archiv / Getty Images

Wo sie jetzt sind:

Kurz nach der Trennung von Cher heiratete Cruise die Schauspielerin Mimi Rogers. Ihre Ehe war kurz und er heiratete 1990 die zweite Frau Nicole Kidman, im selben Jahr, in dem seine Scheidung abgeschlossen war. Kidman und Cruise, die sich zwei erwachsene Kinder teilen (Isabella (26) und Connor (24)), trennten sich zu Beginn des neuen Jahrtausends. Er und Katie Holmes begrüßten 2006 Tochter Suri und heirateten acht Monate später. Sie gaben ihre Scheidung im Sommer 2012 bekannt.

Wein Diesel Twitter

Cruise hat mehrere Projekte in Planung, darunter Top Gun Neustart Top Gun: Außenseiter und die siebte und achte Rate in der Unmögliche Mission Franchise.

In den Jahren nach ihrer Trennung von Cruise fuhr Cher mit dem Produzenten Joshua Donen, dem aufstrebenden Schauspieler Rob Camilletti, Richie Sambora, Eric Clapton, dem Drehbuchautor Ron Zimmerman und dem ehemaligen Hells Angel Tim Medvetz fort.

VIDEO: Chers Karriere im Laufe der Jahre

Cher schließt derzeit die US-Etappe ihres ABBA-Themas ab Jetzt geht das schon wieder los Tour.