Cardi B verrät, wie sie zu ihrem einzigartigen Namen kam

Wenn Sie sich fragen, wie Cardi B zu ihrem Namen kam, sind Sie nicht allein. Glücklicherweise hat die Sängerin von 'Bodak Yellow', die mit bürgerlichem Namen Belcalis Almanzar heißt, kürzlich die Ursprünge ihres einzigartigen Spitznamens angesprochen Die Wendy Williams-Show .

halle beere sexy



Wie sich herausstellt, kommt alles auf Alkohol zurück. „Der Name meiner Schwester ist Hennessy, also waren alle früher wie 'Bacardi' für mich“, erklärte der Rapper und bezog sich dabei auf die beliebte Rummarke. „Dann habe ich es auf Cardi B gekürzt. Das 'B' steht für was auch immer, je nach Tag … schön oder tyrannisch“, fügte sie hinzu. 'Niemand nennt mich Belcalis außer meiner Familie, meiner Mutter und meinem Papa.'

Es ist ein Name, auf den Sie achten sollten. Sie ist noch nicht lange in der Szene, aber die 25-jährige gebürtige New Yorkerin erobert die Hip-Hop-Szene bereits im Sturm. Im September wurde 'Bodak Yellow' die zweite Single einer Solo-Rapperin in der Geschichte, die den ersten Platz in der Geschichte eroberte Plakat Hot 100 – ein Platz, den sie für einen rekordverdächtigen dreiwöchigen Lauf hielt.



Also ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass sie ein oder zwei Drinks verdient hat.