Caitlyn Jenner ist offen für die letzte Staffel von Keeping Up with the Kardashians

Niemand weiß genau, was die letzte Staffel von Mit den Kardashians Schritt halten halten wird, aber die ehemalige Darstellerin Caitlyn Jenner sagt, dass sie gerne wiederkommen würde – und neckte die Rückkehr eines anderen wichtigen Spielers: Rob Kardashian. Im Interview mit Unterhaltung heute Abend , Jenner sagte, dass sie sehr stolz darauf ist, was die Familie mit der Show gemacht hat und wie es allen gelungen ist, den Ruhm von KUWTK in den individuellen Erfolg.



„Ich habe mit allen Kindern gesprochen. Ich habe gestern mit Kim gesprochen, ich habe mit ihnen gesprochen, und sie haben so großartige Arbeit geleistet, diese Show zu übernehmen und ihre eigenen Karrieren außerhalb der Show aufzubauen “, sagte Jenner. „Ich meine, sieh mal, Kim ist eine so starke Geschäftsfrau. Khloé, Kourtney, Kendall und Kylie, sie haben gerade ihre eigenen Karrieren und sie nutzen dieses Format so gut, dass es eine Million Dinge zu tun gibt.'

Caitlyn JennerCaitlyn Jenner Bildnachweis: Axelle/Bauer-Griffin / Mitwirkender

Jenner merkte an, dass einige der Familienmitglieder nach so vielen Jahren im Fernsehen möglicherweise bereit sind, die Show zu verlassen, und sogar so weit gehen, dies zu sagen KUWTK ist die 'beste Reality-Serie aller Zeiten in der Geschichte'. Ein Teil der Familie könnte sogar „erleichtert“ sein, sich von den Kameras zu entfernen, sagte Jenner.



schmutziger Opa-Anhänger espa??ol

'Ich denke, in gewisser Weise sind sie vielleicht ein bisschen erleichtert, dass es vorbei ist, aber andererseits war es ein großartiges Format für die ganze Familie und wir werden das immer vermissen', fügte sie hinzu. „Wir sprechen über 500 Episoden, 20 Staffeln. Sie haben die beste Reality-Serie aller Zeiten gebaut. Ich meine, es ist episch.'



Was Rob betrifft, so gab Jenner zu, dass er sich aus dem Rampenlicht zurückgezogen hat, aber bereit ist, zurückzukehren. Zumindest sagt Jenner, dass sie hofft, dass er für die letzte Staffel zurückkehren wird.

„Rob war ein wesentlicher Bestandteil der Show. Er hat sich in den letzten Jahren irgendwie aus dem Rampenlicht herausgehalten, was in Ordnung ist, es ist sein eigenes Vorrecht “, sagte Jenner. „Ich hoffe, während dieser Zeit – nun ja, sie drehen immer noch, ich glaube, bis November, der letzten Staffel – [dass wir ihn sehen werden]. Ich habe ihn oft gesehen, und die Male, die ich ihn gesehen habe, ging es ihm viel besser. Ich freue mich für ihn.'

Omahöschen

Jenner fügte hinzu, dass sie auch bereit sei, zurückzukommen, wenn auch nur, um den Kreis zu schließen. Sie fügte hinzu, dass sie für den Anfang da war und es nur passend wäre, dass sie für das Ende da war.

Söhne der Anarchie Charlie Hunnam



'Seien Sie nicht schockiert, wenn ich auftauche [...] wir werden sehen', sagte sie. „Ich war am Anfang dabei, ich möchte am Ende dabei sein. Ja, du musst aufpassen.'

Sie wird die Erinnerungen jedoch immer zu schätzen wissen. Jenner erklärte, dass die Show bedeutet, dass sie professionell Heimvideos produziert hat, die sie sich jederzeit ansehen kann.

„Es hat so viel Spaß gemacht, Kendall und Kylie in der Show aufwachsen zu sehen. Ich meine, ich glaube, Kylie war neun, und Kendall war 10, 11, als es anfing“, sagte sie. „Sie vor der Kamera aufwachsen zu sehen, ja, das ist ziemlich sentimental. [...] Ich muss sagen, ich hatte einige der besten Gespräche mit meinen Kindern vor der Kamera. Ich denke, diese Show hat diese Familie so viel enger zusammengebracht.'