Die Brock Collection x H&M ist da und laut den Designern sind diese 4 Teile ein Muss

Wahrscheinlich haben Sie ein Design der Brock Collection auf dem roten Teppich gesehen und sich sofort verliebt. Die Marke, die von großen Stilikonen wie Margot Robbie und Gabrielle Union getragen wurde, ist bekannt für ihre romantischen Kleider, die oft mit Rüschen, Puffärmeln und Blumendrucken versehen sind - all die Dinge, die unsere skurrilen, märchenhaften Träume haben sind gemacht aus.



Jetzt arbeitet Brock Collection mit H&M zusammen und bietet uns dieselben traumhaften Stücke zu einem Bruchteil des Preises. Wenn man sich nur die gesamte Auswahl an Korsett-Oberteilen, Kleidern mit Schulterbindung und Statement-Schmuck ansieht, die alle jetzt auf hm.com zu kaufen sind, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Designer Laura Vassar und Kristopher Brock sich nicht zurückhielten, und dafür sind wir (und unser Portemonnaie) dankbar.

H&M x Brock-KollektionH&M x Brock Collection Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Wir haben dieses talentierte Duo vor der Veröffentlichung von Brock Collection x H&M per E-Mail kontaktiert und sie gebeten, die Geschichte über die Entstehung der Zusammenarbeit sowie ihre Auswahl der Stücke zu teilen, auf die sie sich am meisten freuen. Schauen Sie sich ihre Antworten im Voraus an, bevor Sie zu H&M gehen, um alles zu kaufen - bevor es ausverkauft ist!



Vorteile von Vitamin C
H&M x Brock-KollektionH&M x Brock Collection Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? Waren Sie schon immer H&M-Fans?

Laura: „Ja, wir sind definitiv Fans! Als H&M sich meldete, waren wir wirklich so begeistert von der Gelegenheit. Der ganze Prozess war wirklich so nahtlos.'

Younes Bendjima instagram

Wie konnten Sie der Marke treu bleiben und dennoch für einen anderen Kunden zu einem günstigeren Preis designen? Was waren deine Ziele dort?



Kris: „Die Zusammenarbeit mit dem H&M-Team verlief reibungslos – ihre Teams sind so talentiert und hatten ein starkes Bewusstsein für unsere Marke. Dies war eine wirklich natürliche Zusammenarbeit für uns, da wir eng mit ihrem Team zusammengearbeitet und eine Kollektion geschaffen haben, von der wir begeistert waren. Es ist unglaublich für uns, unsere Marke Frauen zugänglich zu machen, die H&M auf der ganzen Welt hat.'

H&M x Brock-KollektionH&M x Brock Collection Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Was waren einige Details, von denen Sie wussten, dass Sie sie aufnehmen mussten?

Kris: „Für uns war es wichtig, dass die Kollektion im Laufe der Jahre einige unserer beliebtesten Silhouetten enthält. Wir wollten unserem bestehenden Publikum wirklich das bieten, was wir dachten, dass es sich von der Brock Collection wünscht, aber auch Styles, die neue Kunden lieben würden! Wie der Denim, einige der Miederwaren, das Slipdress, die Schleifendetails – das alles ist sehr Brock.'

Auf welche Come-Pieces freust du dich am meisten?

Kris: 'Meine Favoriten sind das Baumwoll-Voile-Kleid in Kombination mit dem Jeanshemd - ich liebe die Mischung dort wirklich.'



Laura: „Ich liebe das Slip-Kleid. Dies ist ein Stil, der in vielen unserer Kollektionen vertreten war und den wir für so feminin und schmeichelhaft für so viele verschiedene Frauen halten. Ich trage diesen Stil so oft.'

Rupaul Drag Race Gewinner

Welcher Artikel wird Ihrer Meinung nach am schnellsten ausverkauft sein?

Laura: 'Ich denke definitiv, dass die Kleider große Hits werden - ich liebe sie alle, aber wie gesagt, mein persönlicher Favorit ist das Slipdress!'

H&M x Brock-KollektionH&M x Brock Collection Credit: Mit freundlicher Genehmigung

Was ist Ihr übergeordnetes Ziel mit dieser Zusammenarbeit?

Laura: „Die Marke erreicht ein so breites Spektrum von Frauen auf der ganzen Welt und das war für uns der attraktivste Faktor dieser Zusammenarbeit. Das ist eine Reichweite, die wir noch nie zuvor hatten, und in der Lage zu sein, so vielen Frauen das Gefühl zu geben, sich selbstbewusst und selbstbewusst zu fühlen, was sie tragen, ist für mich eine wirklich schöne Vorstellung.“