Britney Spears will ihren eigenen Anwalt ernennen

Britney Spears kämpft immer noch für ihre Freiheit. Und nachdem ihr langjähriger vom Gericht bestellter Anwalt Sam Ingham III seinen Rücktritt von ihrem Anwalt eingereicht hat – und erklärt hat, dass ein anderer Anwalt vom Gericht ernannt werden sollte – beantragt sie, dass sie ihren eigenen Anwalt ernennen darf, anstatt einen anderen Gericht zu erhalten -einen ernannt.

Markenfilme 2019



Diesmal hat sie etwas Unterstützung in ihrer Bitte erhalten. Sowohl ihre Mutter, Lynne Spears, als auch die persönliche Konservatorin Jodi Montgomery wetteifern darum, dass die Sängerin ohne weitere ärztliche Untersuchung ihren eigenen Anwalt ernennen darf. Lynne schrieb an Richterin Brenda Penny und bat sie, „auf die Wünsche ihrer Tochter zu hören“ Tägliche Post .

In Gerichtsdokumenten erhalten von Menschen , Montgomery, sowie Spears Anwältin Lauriann Wright fordern außerdem, dass der Popstar selbst eine neue Anwältin einstellen darf.



Essensfreiheit

„Dieser Antrag auf Ernennung eines Vormunds ad Litem ergibt sich aus der Tatsache, dass die Konservatorin, Frau Spears, ihren eigenen Anwalt auswählen möchte, keinen allein von diesem Gericht ernannten möchte und sich keiner zusätzlichen Bewertung unterziehen möchte ihre Kapazität bestimmen“, heißt es in der Erklärung.



In dem Dokument heißt es weiter: „Nach 13 Jahren gerichtlich bestellter Anwältin möchte sie ihren eigenen Anwalt wählen. In der Anhörung am 23. Juni 2021 wandte sich Frau Spears an das Gericht und drückte wiederholt ihren Wunsch aus, ihren eigenen Anwalt ohne zusätzliche ärztliche Untersuchung auszuwählen.'

VERBINDUNG: Britney Spears soll vor ihrer Anhörung durch das Konservatorium 911 angerufen haben

Jungkook-Akne

Dies alles kommt nach der explosiven Gerichtsaussage der 'Toxic'-Sängerin, die die traurigen Wahrheiten der anhaltenden missbräuchlichen Konservatorien enthüllt, denen sie ausgesetzt ist. Sie ging auch zu Instagram, um sich bei den Fans dafür zu entschuldigen, dass sie 'so getan hat, als wäre es mir in den letzten zwei Jahren gut gegangen'.



Die Sängerin war trotz der anhaltenden Kämpfe um ihre Freiheit immer noch sehr aktiv auf Instagram. Sie hat kürzlich ein Oben-ohne-Foto von hinten gepostet, auf dem sie auf den Rand einer Badewanne schlägt. Sie beschriftete den Beitrag mit drei Ballet-Point-Schuh-Emojis.