Bran wird sich endlich im Game of Thrones-Finale nützlich machen

Noch eine Folge von Game of Thrones bleibt, und das bedeutet, dass es nur noch eine Chance gibt, Bran Stark (Isaac Hempstead Wright) etwas Nützliches tun zu sehen.



Seit einigen Saisons hat einer der mächtigsten Charaktere der Serie eine Menge nichts getan. Bran ist ein Greenseer: eine Person mit der Fähigkeit, die Vergangenheit, die allwissende Gegenwart und die potenzielle Zukunft zu sehen. Diese Art von Wissen könnte sehr nützlich sein, wenn man sich beispielsweise mit den Generälen des gigantischen Kampfes berät, den sein Volk führen wird. Aber es gab bereits zwei davon und Bran hat, soweit wir wissen, niemandem geholfen.

Für den Betrachter zieht Bran es vor, die Weisheit, die er hat, für sich zu behalten und die Lange Nacht unter einem Godswood-Baum zu verbringen, wobei er vage darüber spricht, wie: Menschlichkeit, Mann Es klingt wie dein Cousin, der gerade zum ersten Mal zu Burning Man gegangen ist. Manchmal mag er es auch, glasige Augen zu haben und in einem Vogel zu verschwinden. Wörtlich, was macht er überhaupt? Aber auf keinen Fall haben die Showrunner dieser Serie so viel Sendezeit einem Charakter gewidmet, der sich am Ende der Show als völlig nutzlos erweisen würde. (Es sei denn, sie machten wie eine Starbucks-Tasse und Jaime Lannisters falsche Hand und Pflaume vergaßen, dass er da war.) Lassen Sie uns ein paar Fan-Theorien darüber eintauchen, was Bran im Serienfinale tun wird - weil Sie wissen, dass er etwas vorhat.



Warg in einen Drachen

Bran hat die Fähigkeit, in den Geist von Tieren einzudringen und ihre Gedanken und Bewegungen zu kontrollieren. Daenerys (Emilia Clarke) hat einen feuerspeienden Drachen, der zur Massenvernichtung fähig ist. Sie liebt ihren Drachen auch wie ein Baby und zu diesem Zeitpunkt in der Serie ist Drogon wahrscheinlich die einzige Figur, die sie in ihre Nähe lassen wird. Bran konnte in Drogons Körper springen und die verrückte Königin mit einem einzigen 'Dracarys' ausschalten. Mit Daenerys 'Aufstieg zum ultimativen Bösewicht der Show bedeutet die einzige potenzielle Chance auf Frieden, dass Miss-Stormborn, wenn Sie böse sind, gehen muss. Wäre es nicht schön, wenn Bran sich für eine heiße Sekunde von seinem Lieblingsbaum verabschieden würde, um seinem (nicht wirklichen) Bruder Jon Snow zu helfen, der es wirklich hasst, harte Dinge tun zu müssen?

lily-rose depp nackt

Geben Sie Sansa einige nützliche Geheimnisse



Bran hat gezeigt, dass er die Vergangenheit anderer Menschen sehen kann, als er seiner Schwester Sansa (Sophie Turner) erzählte, dass sie bei ihrer Hochzeit mit Ramsey wunderschön aussah (wirklich? Das ist die Erinnerung, die Sie ansprechen, Bran? Lesen Sie den Raum!) . Und früher in Staffel 8 sagte er, er habe in letzter Zeit viel Zeit verbracht. Warum? Was findet er heraus? Was auch immer es ist, Bran sollte sich mit Sansa zusammensetzen und erzählen. Ihr. Alles. Sansa hat sich als kluge und fähige Anführerin erwiesen, und mit dem zusätzlichen Vorteil, das Geschäft aller anderen zu lernen, wäre sie die beste Spielerin im Spiel (ganz zu schweigen davon, dass sie bei all den Todesfällen in letzter Zeit die verbleibende ist People's Champ in Bezug darauf, wen wir gewinnen wollen). Es wäre schön zu sehen, wie ein würdiger Anführer auf dem Eisernen Thron landet - oder was auch immer davon übrig ist.

VIDEO: Die Game of Thrones Im Laufe der Jahre besetzt

Bring Arya in den gleichen Raum wie Daenerys

Eine verbreitete Theorie in der letzten Szene von „The Bells“, Staffel 8, Episode 5 oder dem vorletzten Teil der Serie ist, dass Bran seine Warg-Kräfte einsetzte, um das weiße Pferd in die Ruinen von King's Landing zu schicken, um seiner Schwester Arya zu helfen ( Maisie Williams). Wenn Bran-as-Drogon nicht passiert, könnte Arya die nächstbeste Chance des Reiches sein, die verrückte Königin auszuschalten. Melisandre (Carice van Houten) erinnerte sie während der 'langen Nacht' an ihre Vision von Augen, dass Arya für immer schließen würde: 'Braune Augen, blaue Augen, grüne Augen.' Der Hinweis auf grüne Augen schrie Cersei zu der Zeit, aber jetzt, da ein einstürzender Gebäude sie aus der Gleichung herausnahm, deuten die Zeichen auf eine andere Königin mit smaragdgrünen Augen hin. Während alle Targaryens in den Romanen lila Augen haben, hat Daenerys, gespielt von Emilia Clarke, grüne Augen. (Vermutlich ist Maisie Williams die einzige, die bereit ist, sich für diese Rolle dauerhaft zu verändern.) Wie cool wäre es, wenn Arya endlich ihre Mission erfüllen würde, die Königin mit einer besonderen Unterstützung von Bran zu töten?

Wiederholen Sie die Prophezeiung des verheißenen Prinzen



Melisandre hat die Details der Prophezeiung von Azor Ahai vielleicht ein paar Mal falsch verstanden (hey, Sie versuchen, High Valyrian zu übersetzen), aber Bran hat Zugang zu viel genaueren Visionen als die Feuerwerte der Roten Frau. Die Fans wollten schon seit Jahren wissen, ob sich die Prophezeiung durchsetzen wird und ob dies nun bedeutet, dass Jon Snow (Kit Harington) seine Liebe opfern muss, um das Reich zu retten. Jon kann bei der Aufnahme etwas langsam sein, daher könnte eine Vision von Bran genau das sein, was er braucht, um Maßnahmen zu ergreifen.

Hoffen wir, dass wir mit einer einzigen Episode, die für den Rest dieser Saga übrig bleibt, einige wichtige Aktionen von Bran sehen können. Schließlich hat uns sein Ungehorsam gegenüber der Bitte seiner Mutter, die Burgmauern nicht zu besteigen, in erster Linie in dieses ganze Chaos gebracht.