Die Tochter von Bette Midler, Sophie von Haselberg, über das Eintreten ins Rampenlicht

Sophie von Haselberg ist kein Unbekannter im Showbusiness. Die 30-jährige Schauspielerin hat kürzlich ihre ersten Hauptrollen als Stabschef des Gouverneurs von Ohio erhalten Kartenhaus und als Bernie Madoffs Anwalt in Zauberer der Lügen . Doch nachdem von Haselberg beobachtet hat, wie ihre Mutter Bette Midler jahrzehntelang fehlerfrei im Rampenlicht stand, ist er in Bezug auf Hollywood mehr als versiert. Und sie weiß genau, was sie in Bezug auf ihre Karriere tut, dank eines Abschlusses an der Yale's School of Drama und ein paar hilfreichen Ratschlägen ihrer Mutter auf dem Weg.



Aber während Sie darauf wetten können, dass Midler viele Schauspiel-Tipps weitergegeben hat, hatten ihre wirkungsvollsten Worte der Weisheit nichts mit Bühnenpräsenz zu tun. Der beste Rat, den sie ihrer Tochter gegeben hat? 'Ehrlich gesagt denke ich, es ist die Lehre, dass ja, manchmal ein Projekt auf Leidenschaft, Kreativität und Kunst basiert, aber manchmal ist ein Job nur ein Job', sagte von Haselberg kürzlich InStyle . „Und wenn Sie an etwas arbeiten, das im Gegensatz zu einem Leidenschaftsprojekt ein Job ist, arbeiten Sie immer noch am härtesten und tun das - und Sie verprügeln sich nicht, wenn Sie am Ende des Tages nach Hause gehen . ”

hanson mmm bop
tk Bildzoom Dimitrios Kambouris / Getty

Natürlich ist Midler selbst dafür bekannt, dass sie ihre Arbeit leidenschaftlich liebt. Immerhin ist dies die Frau, die 23 Jahre nach der Hauptrolle in Hokuspokus , gab den Fans die ultimative Freude, indem sie 2016 erneut ihr Winifred Sanderson-Kostüm für Halloween anzog. Und Anfang dieser Woche machte Midler Schlagzeilen, als sie sich weigerte, ihre kraftvolle Dankesrede für die Tony Awards zu beenden, als die Musik begann, sie auszuspielen (sie gewann Best Auftritt einer Schauspielerin in einer Hauptrolle in einem Musical für Hallo Dolly! ). Midlers Fans auf der ganzen Welt konnten nicht genug davon bekommen - und ihre Tochter auch nicht.



'Zuallererst finde ich es einfach toll, dass sie das Ganze ein bisschen verwandelt hat', sagte von Haselberg. 'Alle saßen dort und plötzlich sagt sie:' Schneiden Sie das ab - machen Sie die Scheiße aus! 'Ich denke, sie hat den Raum so genutzt, wie es für mich nicht viele andere Menschen können. Und ich habe es einfach geliebt, es zu sehen. Mein Vater und ich saßen da, halb zusammengekauert, halb grinsend, weil es einfach so klassisch sie war. Es war großartig - und ich bin einfach froh, dass es so einen Eindruck hinterlassen hat. ' Scrollen Sie nach unten für unseren vollständigen Chat mit von Haselberg.



VIDEO: Sehen Sie die besten Looks der Tony Awards 2017

Du hattest ein paar arbeitsreiche Monate mit Kartenhaus und Zauberer der Lügen . Haben Sie das Gefühl, dass dies einen Wendepunkt in Ihrer Karriere darstellt, wenn es darum geht, mehr Mainstream-Rollen zu übernehmen?
Ich würde nicht unbedingt sagen, dass dies eine Veränderung in meiner Karriere darstellt. Ich denke, es ist einfach anders. Ich habe in der Vergangenheit ein paar Indies gemacht und es ist einfach eine ganz andere Art zu arbeiten. Beide sind aufregend und natürlich haben beide ihre Vorzüge. Was an der Arbeit an Indies so viel Spaß macht, ist, dass es für die meisten Beteiligten nur ein Leidenschaftsprojekt ist. Und das bringt einfach ein anderes Gefühl mit sich. Indie zu filmen ist jedoch eher ein Kinderspiel, da Sie nicht genau wissen, wie das Endprojekt aussehen wird. Mit Projekten wie Kartenhaus und Zauberer der Lügen Sie wissen es - oder zumindest hoffen Sie es -, weil alle beteiligten Personen so unglaublich sind. Ich war überglücklich, Teil dieser beiden Projekte zu sein und mit diesen Leuten an solch hochkarätigen Produktionen zu arbeiten.

Sie sind mit einem einzigartigen Einblick in die Unterhaltungsindustrie aufgewachsen. Wie hat das Ihre Einstellung zu Ihrer eigenen Karriere geprägt?
Ich denke, weil meine Mutter im Geschäft war, war es für mich - nur von einem Ort der Selbstachtung aus - äußerst wichtig, das Handwerk des Schauspielens wirklich, wirklich zu studieren. Deshalb bin ich zur Schule gegangen, weil ich damals das Gefühl hatte, auf jeden Fall meinen Platz als Schauspieler verdient zu haben - und nicht nur, weil ich in diese Branche hineingeboren wurde. Ich war es wirklich leid, sehr lange zu versuchen, irgendetwas in diesem Geschäft zu verfolgen, nur aus Angst vor Vergleichen. Aber ich bin es und es ist zu anstrengend, das zu leugnen. Also musste ich mich einfach dafür entscheiden. Meine Mutter hat mich als Künstler immer dazu gedrängt, meine eigene Arbeit zu schaffen und nicht nur die Projekte zu machen, an denen andere Leute mich beteiligen, was ich für eine wirklich gute Sache halte. Vertrauen Sie mir, ich bin sehr glücklich, an jedem anderen Tag der Woche Schauspieler in einem anderen Projekt zu sein. Aber ich denke auch, dass es aus Gründen der Langlebigkeit und der Tatsache, ein Künstler mit eigener Stimme zu sein, wirklich wichtig ist, Arbeiten zu machen, für die ich selbst eine Leidenschaft habe und die die treibende Kraft dahinter sind.

tk Bildzoom Walter McBride / Getty



Hast du das Gefühl, dass du dich damit abgefunden hast, dass Hollywood in deinem Blut liegt?
Ich würde nicht sagen, dass Hollywood in gewisser Weise in meinem Blut liegt, genauso wie das Showbusiness in meinem Blut liegt. Sie sind natürlich völlig miteinander verflochten, aber meine Mutter und die Arbeit, die sie geleistet und geschaffen hat, sind meiner Meinung nach so vaudevillianisch. Ich habe das Gefühl, dass dies sehr viel die Welt ist, in die ich hineingeboren wurde, und ich nehme das total an, und ich liebe das. Aber ich liebe Hollywood einfach. Ich bin mit all diesen alten Filmen aufgewachsen und dieses ganze goldene Zeitalter des Kinos fühlt sich für mich wie zu Hause an. Ich kann zitieren Manche mögen es heiß von Anfang bis Ende an jedem Tag der Woche. Das Original Das Produzenten mit Zero Mostel und Gene Wilder sowie Fred Astaire Musicals. Meine Eltern und ich haben diese Filme praktisch einmal pro Woche gesehen.

Wer ist dein Idol aus dieser Zeit?
Es gibt so viele. Marilyn auf dem Bildschirm zu sehen ist wie nichts anderes. Es ist nur so, wie ist eine Person, die schafft Dies mögen Das ? Dann Gene Kelly, Danny Kaye, Tony Curtis und Jack Lemmon Manche mögen es heiß . Diese Komödie ist für mich in gewisser Weise genau das, wonach wir alle streben.

Dein Kurzfilm YOYO wurde kürzlich auf dem Tribeca Film Festival in einer Kategorie uraufgeführt, die sich speziell an Filmemacherinnen richtet. Zu welchen Frauen sehen Sie in der Branche auf?
Auf jeden Fall Nora Ephron. Ihre Sachen sind einfach so wunderbar und brillant und spezifisch und persönlich. Und dann ist da natürlich Kathryn Bigelow, die eine ganz andere Art von Film macht - Filme, die nicht 'weiblich' sind. Ich finde es so aufregend, dass wir Frauen in dieser Branche sein können und nicht nur weibliche Inhalte erstellen müssen. Vertrauen Sie mir, ich liebe es - ich bin die erste Person in der Schlange, die eine Rom-Com sieht -, aber ich denke auch, dass wir in verschiedenen Genres spielen dürfen.

Zac Efron und Vanessa Hudgens



Wie wollen Sie in diesem Bereich etwas bewirken?
Ich weiß es noch nicht. Ich interessiere mich für Comedy. Ich interessiere mich für Drama. Ich interessiere mich für jedes Genre, daher ist es schwer zu sagen. Ich denke, mein eigener Geschmack tendiert eher zu realistischen Komödien, denke ich, was ich produzieren kann. Aber ich bin auch jung - also wer weiß?