Der beste Kandidat zum Tanzen mit den Stars ist noch in der High School

Nach 27 Spielzeiten haben die Produzenten von Mit den Sternen tanzen wissen, wie man eine Besetzungsliste erstellt, die ihren Bedürfnissen entspricht. Sie suchen nach Schauspielern oder Musikern, die für diejenigen von uns, die vor Y2K geboren wurden, eine nostalgische Schwäche auslösen könnten. Es gibt immer einen Athleten oder einen Olympioniken. Da ist die alte Person, die meine Mutter erkennt. Und dann ist da noch das Disney-Kind. In dieser Saison wird diese Rolle von dem äußerst talentierten Milo Manheim übernommen.

Alicia Vikander Onkel



Die meisten sterben schwer DWTS Fans haben gelernt, bei einem Tanzwettbewerb, der so krass unausgewogen ist, nicht mit den Augen zu rollen. Wer lässt einen kleinen Kinderschauspieler gegen ein Reality-Show-Starlet antreten? Einer ist mit Singen und Tanzen auf einer Tonbühne in Burbank aufgewachsen. Der andere kennt den Begriff Ballwechsel nicht und hat noch nie daran gedacht, sich mit Pailletten zu kleiden. Wie ist das gerecht?

Nun, es ist nicht fair. Aber wir haben gelernt, das unebene Spielfeld zu übersehen, denn wenn wir die Disney-Kinder nicht hätten, würden wir einem Haufen Lebensmittelgeschäft-Joes zusehen, die versuchen, bis acht zu zählen. Kandidaten wie Milo bringen uns durch die zweistündige Tortur. Sie unterhalten uns.



Vermisse die Gemütlichkeit

Mit 17 ist Milo der jüngste Kandidat dieser Saison. Seine Mutter, die Schauspielerin Camryn Manheim, ist immer im Publikum und strahlt vor Stolz. (Sie ist wahrscheinlich auch da, um ihn nach der Show nach Hause zu fahren.) Milo lebt gerade sein bestes Leben. Er spielte nicht nur die Hauptrolle von Zed in dem äußerst beliebten Disney-Originalfilm Zombies letztes Jahr, aber er ist offiziell der fähigste Tänzer (jetzt, da Tinashé von der Insel gewählt wurde).



Diese Woche war Trio-Woche und der Finalist der 20. Staffel, Riker Lynch, trat in die Proben ein, um den dritten Platz zu besetzen. Riker ist Musiker, Schauspieler und sieht aus wie ein Stunt-Double für DWTS Goldjunge Derek Hough. Riker ist gut und er drängt Milo, auf sein Niveau zu kommen. Witney Carson choreografierte den Mist aus einer Salsa und warf alles hinein, einschließlich der Küchenspüle – und Milo und Riker können total hängen. Tatsächlich sah die Routine wie ein professioneller Salsa-Tanz aus.

Jasmin Jordanien

An einem Punkt in den Proben tadelte Witney Milo dafür, dass er Riker ein High Five gegeben hatte, als er während eines schnellen Übergangs vorbeisauste. Milo verteidigt die Aktion und sagt, dass sie sich natürlich anfühlt und entschuldigt sich.

Das ist es worüber ich rede. Beide Jungs verstehen Charisma. Sie beherrschen den Tanz schnell und arbeiten dann an den kleinen Dingen wie Handplatzierung, Mimik und Blickkontakt. Da Milo und Riker verstehen, wie Kameras funktionieren, blicken sie direkt in das Objektiv und spielen zu Hause vor dem Zuschauer. Etwas sagt mir, dass Milo diese schöne Kunst seit seinen frühesten Disney-Tagen beherrscht – und das ist ein Teil dessen, was ihn ins Finale bringen könnte.