Bella Hadid sprach darüber, nach einer Instagram-Pause „reine Weisheit“ zu finden

Nach etwas mehr als zwei Wochen Abwesenheit von Instagram ist Bella Hadid zurück.



Das Model schrieb, dass sie ihr Jahr 2021 außerhalb der sozialen Medien begonnen habe, um „auf eine Weise zu reflektieren und über mich selbst zu lernen, die im Moment zu viel zu erklären wäre“.

von caprio da vinci

'Die Erinnerungen und das Glück, mit denen ich zurückkam, sind reine Weisheit, eine engere Beziehung zu mir selbst und meiner Spiritualität, ein Gefühl der Selbstliebe, das mir immer gefehlt hat, ein paar großartige Freunde und diese Bücher, die mich durchgehalten haben', teilte sie mit , zusammen mit Fotos aus ihrer Freizeit.



Unter den Fotos, die sie teilte, war ein Bild der Bücher, die sie gelesen hat (Kahlil Gibran’s Der Prophet darunter), Fotos von Heilkristallen und ein Bild von ihr beim Reiten.



Seit ihrem Post von a V-Magazin Fotoshooting am 5. Januar, Hadid war bis gestern funkstill.

'Ich habe mich selbst, meine Kraft und mein Licht wiedergefunden', schrieb sie in ihrem Post. „Ich bin nur hier, um ein Instrument des Friedens und der Liebe zu sein, um Menschen, die leiden und hoffentlich der Welt zu helfen, rechtzeitig zu helfen ... Danke an meine Engel, die mich unterstützt haben und weiterhin lieben, für mich. Du hast mich gerettet. Nehmen Sie sich Zeit, um Hilfe für Ihre psychische Gesundheit zu erhalten. Es lohnt sich, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen.'

Halsey langes Haar

In ihrer Instagram-Story teilte sie am Donnerstag ein Foto einer CNN-Nachrichtensendung von der Amtseinführung mit und schrieb, die Zeremonie sei „die absolut beste Nachricht, zu der man nach Hause kommen kann“.