Lesen Sie dies, bevor Sie Ihre Augenbrauen einfädeln

Geben Sie Microblading nicht zu viel Anerkennung. Es gibt andere Möglichkeiten, Ihre Brauen zu pflegen, um die dicken und vollen Bögen Ihrer Träume zu erhalten. Das Einfädeln von Augenbrauen ist eine kostengünstige Alternative, die Ihre Brauen ebenso gut formen kann. Außerdem ist es viel schonender und weniger schmerzhaft als andere Optionen wie Wachsen.



Mit Ursprung in Asien gibt es die Behandlung seit Jahrhunderten. Aber jeder, dem noch nie zuvor die Augenbrauen eingefädelt wurden, fragt sich wahrscheinlich, wie ein einzelnes Stück Schnur die Brauen formt und streunende Haare beseitigt.

Aus diesem Grund haben wir uns an Umbreen Sheikh, den Gründer von Wink Brow Bar, gewandt, um die Verwirrung darüber zu beseitigen, wie das Einfädeln von Augenbrauen funktioniert, was bei einem Einfädeltermin zu erwarten ist und ob es wirklich weniger schmerzhaft ist als Wachsen.



DER PROZESS

Das Wichtigste zuerst, hier ist, wie das Einfädeln von Augenbrauen tatsächlich funktioniert: Ein Stück Faden wird genommen und auf sich selbst gedreht, während es über die Stirn gleitet, um es zu formen. Das Haar wird aus dem Follikel entfernt, aber es schädigt die Haut nicht. Bevor das eigentliche Einfädeln erfolgt, werden Sie beraten, um die Form zu bestimmen. Der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten.

bester top coat nagellack

DIE VORTEILE



Da das Einfädeln nur das eigentliche Stirnhaar und keine Haut entfernt, tut es viel weniger weh als das Wachsen. Dies macht es auch präziser, so dass Ihr Einfädler feinere Haare entfernen kann, die normalerweise nicht am Wachs haften. 'Während das Wachsen und Zupfen oft unerwünschte streunende Haare um Ihre Augenbrauen hinterlässt, geht ein Fadenkünstler Reihe für Reihe durch Ihr Haar und verleiht den Augenbrauen eine saubere und definierte Form', erklärt Sheikh.

Das Einfädeln ist auch eine gute Option, wenn Sie empfindliche Haut haben, die zu Reizungen neigt. Sheikh sagt, dass es sich um eine natürliche, organische Technik handelt, bei der keine aggressiven Chemikalien im Gesicht verwendet werden. 'Menschen, die bestimmte Medikamente einnehmen oder unter bestimmten Hauterkrankungen leiden, wenden sich möglicherweise dem Einfädeln zu, um ihre Haare zu entfernen, da diese hautfreundlicher sind als einige andere Arten der Haarentfernung', erklärt sie. 'Zum Beispiel empfehlen einige Dermatologen, dass Menschen, die Aknemedikamente verwenden - einschließlich Accutane und topische Retinoid-Cremes - das Einfädeln dem Wachsen vorziehen, da erstere nur das Haar und nicht die Haut darunter betreffen.'

Michelle Pfeiffer Alter

OK, tut es wirklich nicht weh?

Es ist wahr: Das Einfädeln ist deutlich weniger schmerzhaft als das Wachsen. Es kann zwar immer noch etwas unangenehm sein, es besteht jedoch nur ein geringer Kontakt mit der Haut. Es besteht auch keine Gefahr, dass Ihre Haut mit Wachs verbrannt oder gereizt wird.



'Ihre Haut mag rot aussehen, aber diese Rötung ist auf die Stimulation der Haut zurückzuführen, nicht auf eine übermäßige Hautentfernung, die durch Wachsen entstehen kann', erklärt Sheikh.

VIDEO: Schönheitsschule: Gefiederte Brauen

WIE LANGE DAUERT ES?

Ähnlich wie beim Wachsen dauert das Einfädeln in der Regel zwei bis vier Wochen, dies hängt jedoch von Ihrem Haartyp ab. Möglicherweise können Sie jedoch zwischen den Terminen länger bleiben. 'Das Haar wächst nach wiederholtem Einfädeln spärlich und feiner nach, da das Haar an der Wurzel herausgezogen wird, wodurch es geschwächt wird', sagt Sheikh.

WIEVIEL KOSTET DAS?



Das Einfädeln kostet ungefähr das gleiche wie das Wachsen und Zuckern. Der Preis hängt von Ihrem Wohnort und der Art des Salons ab, in dem Sie sich befinden. Sie müssen jedoch mit 25 bis 35 US-Dollar rechnen. Bei Wink erhalten Sie durch einen Termin 27 US-Dollar zurück.

Wenn Sie sich Microblading nicht leisten können und das Wachsen einfach zu schmerzhaft ist, ist das Einfädeln der Augenbrauen möglicherweise die richtige Methode für die Augenbrauenpflege.

Kaia Gerber Streetstyle