Ashley Graham ist in diesem psychedelischen Fotoshooting oben ohne und heftig

Ashley Graham hat keine Angst davor, sich einer Herausforderung zu stellen, und wenn die Herausforderung etwas Nacktheit beinhaltet, weiß sie, wie sie damit umgehen soll.



Das 30-jährige körperpositive Modell posierte für eine Reihe von farbenfrohen und unapologetisch psychedelischen Bildern für V. Das Magazin und die Ergebnisse erinnern daran, dass sie keine Angst hat, Risiken einzugehen. In der kühnen Mappe, die von Ben Hassett fotografiert wurde, greift Graham auf aktuelle Accessoires wie baumelnde Gucci-Ohrringe und die Monet Speedy-Tasche aus Louis Vuittons Masters-Kollektion mit Jeff Koons zurück.

Ashley Graham V Magazine Bildzoom Fotografiert von Ben Hassett

Für Graham ist das Posieren ohne Top tatsächlich eine Stärkung. 'Individualität bedeutet, sich wohl genug zu fühlen, um dein authentisches Selbst zu sein', sagte sie V. V. 'Ich hoffe, dass wir weiterhin fortschreitende Gespräche über Inklusion und Gleichstellung führen und dass sich die nächsten Generationen in den Medien vielfältiger vertreten sehen.'



Kora-Kosmetik
Ashley Graham V Magazine Bildzoom Fotografiert von Ben Hassett

Natürlich hat sie sich zuvor für Vielfalt in der Mode eingesetzt und nutzt regelmäßig soziale Medien, um Botschaften auszutauschen, die Frauen dazu ermutigen, sich selbst zu lieben. Im Jahr 2017 teilte sie ein nicht entschuldigendes Foto ihrer Cellulite.



'Ich denke, dass viele Frauen sich selbst beurteilen und sich selbst danach beurteilen, wie sie aussehen, ob es sich um Haut, Alter, Rasse, Größe, Klasse handelt', sagte sie InStyle im April 2017. „Und wenn Sie nur die Frau im Spiegel gesehen haben und sie wirklich als das akzeptiert haben, was sie war, und Sie begonnen haben, sich selbst als Vorbild zu betrachten, könnte dies Ihr Leben verändern.“