Aladdin verdiente 1 Milliarde Dollar, aber Mena Massoud kann immer noch keine Rolle bekommen

Disney-Magie hat Mena Massoud nicht geholfen. Nachdem er Aladdin in dem diesjährigen Live-Action-Remake des animierten Klassikers gespielt hat, sagt Massoud, dass seine Karriere nicht die Art von Beule bekommt, die er und andere erwartet hatten. In einem neuen Interview mit The Daily Beast erklärt er, dass er sich über die Wahrheit informiert, die damit verbunden ist, in einem Blockbuster zu sein und nicht zu sehen, wie es herauskommt.



Ich bin es leid, darüber zu schweigen. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass es nicht immer Löwenzahn und Rosen sind, wenn Sie so etwas tun Aladdin . & apos; Er muss Millionen verdient haben. Er muss all diese Angebote erhalten. & Apos; Es ist keines dieser Dinge. Ich habe seitdem kein einziges Vorsprechen mehr gehabt Aladdin kam heraus «, sagte er. 'Die große Wahrheit ist, dass ich nicht wirklich etwas Großes gesehen habe von ( Aladdin ). '

Aladdin verdiente 1 Milliarde Dollar, aber Mena Massoud kann es immer noch Bildzoom Steve Jennings / Getty Images

Menschen fügt das hinzu Aladdin machte an der Abendkasse weltweit mehr als 1 Milliarde US-Dollar und war tatsächlich das bisher erfolgreichste Projekt von Will Smith. Trotz alledem sagt Massoud, dass er seit der Veröffentlichung des Films keine Auditions mehr erhalten hat.



'Für viele Menschen ist es wild', sagte er. „Die Leute haben diese Ideen im Kopf. Es ist so, als würde ich hier sitzen und sagen, okay, Aladdin Ich habe gerade eine Milliarde Dollar erreicht - kann ich wenigstens ein Vorsprechen bekommen? Als ob ich nicht erwarte, dass Sie so sind wie 'Hier ist Batman'. Aber kann ich einfach ins Zimmer? (...) Kannst du mir einfach eine Chance geben? '

Teen zeigt



Er bemerkte, dass sein nahöstlicher Hintergrund immer noch eine Hürde ist, wenn es um die Rollen geht, die er bekommt. Er erzählte The Daily Beast, dass ihm nur die Darstellung eines Terroristen angeboten wurde, was er nicht vorhat. Wenn er Vorsprechen machte, stellte er fest, dass er immer ein 'Joker' war.

'Es gibt immer ein oder zwei Joker, wenn Sie gießen', sagte er. 'In einem Raum mit kaukasischen Männern könnte ein Regisseur sagen:' Okay, sehen wir uns zwei Männer an, die nicht 'sind'. Und vielleicht sind sie die Wildcard-Wahl. '

Massoud wird in Hulu erscheinen Repressalie , in dem auch Abigail Breslin die Hauptrolle spielt. Er bekam die Rolle vor Aladdin , sagt er, bevor die Produzenten ihn mit einer Disney-Straßenratte in Verbindung brachten.



'Ich denke seitdem Aladdin Meine Erwartungen an die Veröffentlichung von Dingen und was sie in meiner Karriere tun werden, musste ich wirklich zurückziehen “, sagte er. 'Ob die Leute mich daraus entdecken oder was es tun wird, weiß ich buchstäblich nicht.'