14 Millionen Menschen schwören auf diese verlängernde Wimperntusche

Sie haben wahrscheinlich Youniques Moodstruck 3D Fibre Lashes + Mascara auf Facebook gesehen. Die mehrstufige, wimpernverlängernde Wimperntusche ist eines der meistverkauften Produkte von Younique und ein Hauptgrund dafür, dass die Marke bei den Direktvertriebs-Schönheitsunternehmen, die Ihre Zeitachse überschwemmt haben, schnell an Beliebtheit gewonnen hat.



Während eines Treffens mit der Marke erzählte mir ein Vertreter von Younique, dass seit ihrer Einführung vor fünf Jahren 14 Millionen Einheiten der Wimperntusche verkauft wurden. Es bleibt ein Verkaufsschlager, und aus diesem Grund hat das Unternehmen kürzlich beschlossen, seine Formel komplett zu überarbeiten.

Die dreistufige Wimperntusche verspricht, Ihren Wimpern in einer einzigen Schicht bis zu 500 Prozent mehr Volumen und Länge zu verleihen. So funktioniert es: Nach dem Auftragen des Transplantationsgels beschichten Sie die Wimpern mit den 3D-Fasern, während das Gel noch feucht ist. Sobald die Fasern fest sind, versiegeln Sie sie mit einer weiteren Schicht des Transplantationsgels. Sie wiederholen diesen letzten Schritt, bis Sie Ihre gewünschte Fülle erreicht haben.



Younique Moodstruck 3D Faserwimpern + Wimperntusche $ 29 SHOP IT

Ich wusste nicht, dass Younique existiert, bis meine Mitarbeiter vor etwa einem Jahr darüber sprachen, wie all ihre Facebook-Freunde von der High School zu 'Moderatoren' wurden (der Name, den die Marke ihren Verkaufsvertretern gegeben hat).



Younique oder anders, ich war skeptisch, ob Direktvertriebs-Beauty-Marken & apos; Produkte funktionieren tatsächlich oder wenn sie nur Pyramidensysteme sind. Wenn jedoch 14 Millionen Menschen von einer Wimperntusche besessen sind, funktioniert sie wahrscheinlich.

Nathan Lane Devlin Elliott

VIDEO: 5 Möglichkeiten, Ihre Wimpern zu verbessern

Während ich lange, dicke Wimpern liebe, bin ich auch faul. Normalerweise würde ich eine mehrstufige Wimperntusche vermeiden und nur eine Formel mit eingebauten Fasern verwenden. War Moodstruck die paar zusätzlichen Minuten wert? Kurze Antwort: Ja. Die 3D-Fasern waren nicht unordentlich und ich hatte beim Auftragen keine Ausfälle unter meinen Augen. Meine Wimpern waren definitiv länger als sie waren, als sie natürlich blieben, aber ich muss sagen, das Volumen fehlte. Selbst nach ein paar letzten Schichten des Transplantationsgels konnte ich meine Wimpern nicht so voll bekommen, wie ich wollte.



Wenn Sie mehr Wert auf Länge als auf Volumen legen, lohnt es sich, dieser Fasermascara eine Chance zu geben. Vor allem, wenn es auch bedeutet, eine der neuen Nebenbeschäftigungen Ihres ehemaligen Klassenkameraden zu unterstützen.