13 körperpositive Influencer, denen du auf Instagram folgen solltest

Es ist immer wichtig, sich mit einer Mädchenmannschaft zu umgeben, die dich dafür einsetzt, dein authentisches Selbst zu sein und dich unabhängig von deinem Aussehen akzeptiert. Während wir diesen Monat damit verbringen, die Errungenschaften von Frauen zu feiern, präsentieren wir 13 Befürworter von Body-Positivity, denen wir auf Instagram folgen können.



Diese Models, Blogger, Aktivisten und Designer haben ein wichtiges Gespräch begonnen und erzielen Ergebnisse. Sie beleuchten nicht nur die Laufstege während des Modemonats – sie ergreifen Maßnahmen, um den Status Quo in Zeitschriften, Kleidungsanzeigen und Schönheitskampagnen zu stören. Egal, ob sie sich für Mode für Frauen aller Größen einsetzen oder einfach nur aus traditionellen Normen heraustreten, sie setzen ihre Kurven in den Mittelpunkt und sehen dabei umwerfend aus. Ihre Instagram-Feeds zeigen nicht nur aufsehenerregende Portfolios, Streetstyle und Blicke hinter die Kulissen bei Fotoshootings, sie bieten auch Inspiration und dringend benötigtes Lachen, während die Damen ihre Weisheit und ihren Witz präsentieren.

1. Denise Bidot (@denisebidot)

Es gibt keinen falschen Weg, eine Frau zu sein: Dieser Slogan wurde zu einer Website und einer Bewegung, als er letztes Jahr von diesem Model und alleinerziehenden Mutter ins Leben gerufen wurde, um Frauen zu inspirieren, sich selbst zu lieben und ihre Individualität zu feiern. Auch auf der New York Fashion Week hat die ehemalige Maskenbildnerin in den letzten zwei Jahren einen Weg über die Laufstege gebahnt: Die Kollektionen Chromat und Serena Williams waren ihre ersten. Auf ihrem Instagram-Feed findet ihr kraftvolle Statement-Ts, Outfits des Tages und Bilder vor dem Fotoshooting, aber ihr findet Bidot auch im aktuellen Sport illustriert Badeanzug in einem Bikini mit unberührten Dehnungsstreifen, eine implizite Botschaft an Frauen, ihre einzigartige Schönheit zu genießen, egal welche Unvollkommenheiten sie glauben mögen.



2. Georgina Burke (@missgeoburke)

Sie war das erste offizielle Gesicht und Markenbotschafterin für die Bekleidungslinie Torrid. Das australische Model ist auch in der Dokumentation zu sehen Gerade/Kurve, das sich auf das weibliche Körperbild konzentriert und wie Models dazu beitragen, die Schönheitsstandards der Gesellschaft neu zu definieren. Ihre am meisten geschätzten Posts sind von ihrem Wheaten Terrier, Auzwald, aber man kann sie auch beim Training im Dogpound in Brooklyn sehen oder ab und zu mit einem Pferd rumhängen (sie hat früher im Pferdesport teilgenommen), denn das ist #howGdoesit.

3. Clémentine Desseaux (@bonjourclem)



Ein Werbespot hat die sommersprossige Schönheit vielleicht zu dem gemacht, was sie als 'das erste Plus-Mädchen im Fernsehen in Frankreich' bezeichnet, aber Desseaux macht auch auf andere Weise Fortschritte. Sie hat die Body-Positive Advocacy-Kampagne @allwomanproject mitbegründet, um der Branche zu zeigen, dass eine Gruppe von Frauen unterschiedlicher Ethnien, Altersgruppen und Größen erfolgreich in derselben Werbekampagne vertreten werden kann. Außerdem leitet sie eine Agentur für Markenstrategie, die Modekunden bei Art Direction, Produktion und Markenidentität unterstützt. Das Highlight ihrer Newsfeeds? Ein besonderer #IceCreamDance. Die angehende Köchin und Foodie bietet Gerichte aus ihrer eigenen Küche mit Nachfolgevideos und Rezepten an, die sie auf ihrem Lifestyle-Blog Bonjour Clem postet.

4. Alessandra Garcia Lorido (@alessandragl)

Die Tochter des Schauspielers Andy Garcia ist stolz darauf, den Körper zur Schau zu stellen, den sie von ihrer Mama bekommen hat, wie sie in Lane Bryants This Body-Kampagne sagt. Abgesehen davon, dass sie dieses Jahr auf der Herbst-Laufstegshow von Christian Siriano in New York und Dolce & Gabbana in Mailand stolziert, ist sie auch Teil einer Gruppe von Models, die zusammen mit der Model Alliance und der National Eating gegen die Verbreitung von Essstörungen in ihrer Branche kämpft Gesellschaft für Störungen (NEDA). Ein weiterer Meilenstein? Sie wurde kürzlich für den Start der Beauty-Kampagne Generations of Wild von Wet 'n' Wild Make-up ausgewählt. Sie fügt gerne Aufnahmen nach der Pflege ihres Hundes Stella hinzu, die auch ihren eigenen IG-Account @thegoodlifeofstella hat. (Schließlich war Stella 100x Co-Star in einem Musikvideo von Tegan und Sara für ihren Song.) Zurück zu Garcia Loridos eigenem Feed, scrolle durch offene Bilder, alte und neue, von Familie und Freunden, wie Dakota Fanning.

5. Gabi Gregg (@gabifresh)

Das Vorherige InStyle Mitwirkende, Style-Bloggerin, Model und Designerin arbeitete 2013 mit Swimsuits for All an einer Bademodenlinie von GabiFresh zusammen, und ihre beliebte Fatkini-Kollektion sorgt mit ihrer neuen Kampagne New Year, Same You weiterhin für Aufsehen. Ihr Streben nach High-End-Designern, Frauen aller Größen anzuerkennen, hat sie zu einer hochkarätigen Fürsprecherin in der Presse gemacht. Vielleicht hat Target sie und zwei weitere Influencer deshalb eingeladen, sich bei der Entwicklung der neuen Ava & Viv-Kollektion (die Größen von 14 bis 30 umfasst) sowie dem Modell für das Herbst-Lookbook 2015 zu beraten. Im selben Jahr wurde sie von Asos zum Gesicht der Herbstkampagne und des Lookbooks von Asos Curve. In ihren Streetstyle- und Reiseposts vertritt Gregg die Philosophie, dass keine Regeln die neuen Regeln sind.

6. Tess Holliday (@tessholliday)



2013 startete sie mit dem Hashtag #effyourbeautystandards eine Body-Positive-Bewegung und landete zwei Jahre später auf dem Cover von Menschen Magazin, das sie als das weltweit erste Supermodel in Größe 22 bezeichnete. Letzten Frühling, Zeit Das Magazin hat sie auf die Liste der 30 einflussreichsten Menschen im Internet gesetzt. Und im vergangenen Dezember nahm Holliday an einer Neuauflage der legendären Victoria’s Secret-Modenschau teil, bei der Frauen aller Größen in Dessous von Curvy Couture über den Laufsteg liefen. Jetzt, mit ihrer eigenen Modelinie Mblm by Tess Holliday, einer Zusammenarbeit mit dem kanadischen Einzelhändler Pennington’s, ermöglicht sie Frauen weiterhin, sich in ihrer eigenen Haut sicher zu fühlen.

7. Candice Huffine (@candicehuffine)

Huffine zeigt ihre unbekümmerte Persönlichkeit mit lustigen Logo-Ts und albernen Auffälligkeiten, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Das Lane Bryant-Modell kann auch eine wilde Pose einnehmen ... und Design. Sie hat gerade mit der modischen Marke Universal Standard an der Candice T für ihre Tria-Kollektion zusammengearbeitet und ihr Feed ist mit #huffineshallway-Outfits des Tages und #fromwhereistand-Fußaufnahmen von Bürgersteig-Kunst gespickt. Vor einigen Monaten hat sie Project Start (@psyougotthis) ins Leben gerufen, um Frauen zu motivieren, eine Laufreise zu beginnen, ähnlich der, die sie vor etwa einem Jahr begonnen hat. Nachdem Huffine in einigen Rennen mit der Hilfe anderer Kriegerinnen (und ihres Mannes) gelaufen ist, hat sie nun eine Mission: Frauen zu zeigen, dass die Größe Ihres Körpers nicht Ihre Fähigkeit, körperliche Aktivitäten wie Laufen auszuführen, bestimmt. Keine Sorge, meine Damen, sie weiß, dass Sie das haben!

Sabina Karlsson @thesabinakarlsson

Mit ihren typischen Sommersprossen, ihrer lockigen Haube und ihrem kurvigen Rahmen begann Karlsson, die die Laufstege von Addition Elle, J.Crew und Christian Siriano zierte, als britische Größe 6 in der Branche zu arbeiten, lehnte jedoch die starren Körperstandards ab, die das Modeln erfordert . Zehn Jahre nachdem sie eine Kandidatin für Skandinaviens Topmodel, sie trat in der TV-Show als Gastjurorin auf und letztes Jahr war sie in der Buch- und Fotoausstellung zu sehen Vielfältige Schönheit , vom Fotografen Alexi Lubomirski. Außerhalb der Mode machte sie Wellen und wurde zu einem der Gesichter der Indie-Beauty-Linie Milk Makeup ernannt, und dann beauftragte Maybelline sie, eine Kampagne für ihre Lippenstift-Werbung „Break the Mold“ zu machen. Karlsson ist jetzt eines der Gesichter der neuen True Match Your Skin, Your Story-Kampagne von L'Oréal Paris. Könnte ihr Feed voller Backstage-Schönheitsfotos ihre Entscheidungen beeinflusst haben? Du entscheidest.

Victoria Justice Bikini

9. Kostbarer Lee (@preciousleexoxo)



Diese Sexbombe ist sexy, selbstbewusst und hat keine Angst, ein wenig Haut zu zeigen. Lee wird oft als Model für Marken wie Addition Elle und Christian Siriano gesehen, und sie ist auch eines der Gesichter von Lane Bryants drei ermächtigendsten Kampagnen, I'm No Angel, Plus Is Equal und This Body. Tatsächlich schrieb Lee mit der This Body-Kampagne der Marke Geschichte, indem er in der Sport illustriert Badeanzug-Ausgabe – es war auch eine dreiseitige Doppelseite. Sie gehört auch zu den Models, die in der Gerade/Kurve Dokumentarfilm.

10. Shay Neary (@shadeyshay)

Neary modelt erst seit etwa einem Jahr, aber sie sprengt bereits Türen. Letztes Jahr war sie das erste Transgender-Model, das keine geraden Größen hat und in einer Kleidungskampagne von Coverstory vorgestellt wurde, einem Online-E-Tailer, der Mode für Frauen in den Größen 10 bis 28 kuratiert. Aus Nearys Feed ist klar, dass sie Rot liebt Haare, falsche Nasenringe und ihr Rettungswelpen-Pitbull Pumpkin (das sagst du jetzt fünfmal). Folgen Sie ihrer Reise, während sie Selbstakzeptanz fördert, die Idee, dass wir alle es verdienen, gesehen zu werden, und die Überzeugung, dass jede Geschichte zählt.

11. Bo Stanley (@bostanley)

Obwohl sie es nie über die erste Nacht hinaus geschafft hat, verdiente sich diese Surferin, Model und Yoga-Enthusiastin die Ehre, die erste Kandidatin mit nicht gerader Größe zu sein Der Junggeselle . Sie ist in Anzeigen und Plakaten für Lane Bryant, Athleta und the erschienen Eitelkeitsmesse Sportkollektion und ist ein ausgesprochener Kritiker der Idee, dass nur Surfer ab einer bestimmten Größe gesponsert und in Werbekampagnen gezeigt werden sollten. Wie einige der Frauen auf dieser Liste ist die Athletin gesund und stark. Sie lehnt jedoch die Vorstellung ab, dass Frauen sich unter Druck gesetzt fühlen sollten, Sport zu treiben, um ihren Körper für ein Schönheitsideal zu verändern. Sie nutzt ihre Plattform, um diesen Mythos zu zerstreuen und die Vorstellung zu fördern, dass Gesundheit und Schönheit viele Formen und Größen haben. In Stanleys Feed dreht sich alles um Surfbewegungen, Yoga-Posen und auch ein bisschen Strandspaß, aber das war zu erwarten, oder?

12. Danielle van Grondelle (@daniellevangrondellemodel)

Wie Sabina Karlsson arbeitete auch diese niederländische Schönheit als Hetero-Model, fand es jedoch schwer, den strengen Standards der Branche zu entsprechen. Seitdem ist sie für Rachel Roy und Macy’s über die Laufstege gelaufen. Im vergangenen November sprach sie über ihre Erfahrungen bei einem speziellen Frauenevent für Tedx Rotterdam. Die selbstbetitelte Sneakerhead- und Print-Queen postet gerne Schuh-Selfies und Look-of-the-Day-Aufnahmen von sich selbst in Outfits aus ihrer umfangreichen Garderobe mit geometrischen, abstrakt gemusterten Kleidern.

13. Laura Wells (@iamlaurawells)

Dieses Model ist die Muse einer nicht geraden Schaufensterpuppe, die in großen Kaufhäusern des australischen Dessous-Unternehmens Berlei ausgestellt wird. Es ist auch ein Umweltwissenschaftler, der Frauen ermutigt, ihren Körper ebenso zu lieben wie Mutter Erde. Sie hat eine umweltfreundliche kurvige Linie für Koru Swimwear entworfen und wurde in der Dokumentation vorgestellt Ein perfektes 14 . Ihr Feed enthält Schnappschüsse von ihren Abenteuern beim Wandern, Tauchen neben Robben und Seekühen und Selfies mit Delfinen. Ihr selbstironischer Humor und ihr Eifer für #protectwhatyoulove und #protectyourplayground sind ansteckend.

Von Lashauna Williams und Rachel Williams