12 Pullover-Wetter-Outfits, die so verdammt gemütlich aussehen

Wenn wir ganz ehrlich sind, hat ein Teil von uns darauf gewartet, dass die Luft frisch genug ist, um unsere übergroßen Strickwaren auszubrechen. Weißt du schließlich, wie viele süße Outfits du mit einem einzigen Pullover kreieren kannst? Sagen wir einfach, die Grenze existiert nicht. Von erhaben über verspielt bis sportlich, dieses Jahr planen wir, mit einem der zuverlässigsten Stücke in unserem Kleiderschrank kreativ zu werden.



Klar, an der klassischen Kombination aus Denim und kniehohen Stiefeln ist nichts auszusetzen, aber mit den richtigen Accessoires und Schuhen, einer Vielzahl von Unterteilen und dem Layering verschiedener Mäntel und Jacken gibt es für jeden Anlass ein Pullover-Outfit. Um es zu beweisen, haben wir einige Inspirationen von Instagram zusammengetragen, um ein neues Licht auf den zeitlosen Look zu werfen.

Gürtel es

Übergroße Pullover kann gezähmt werden. Wenn Sie also einen formschöneren Look bevorzugen, befestigen Sie einen Gürtel um Ihren Oberkörper. Dies wird akzentuieren oder eine Sanduhrfigur erzeugen. Greifen Sie für Unterteile nach etwas figurbetonterem. Skinny-Jeans betonen die natürliche Form deines Körpers, während Bootcuts deine Oberschenkel und Hüften umarmen und ausladen, um deinem Körper noch mehr Krümmung zu verleihen.



Rihanna Grammys

Mit Jeans

Es ist das leichte Outfit, von dem wir an einem besonders kühlen Tag träumen: eine einfache Pullover-Jeans-Kombination. Dieser Look kommt nie aus der Mode, da er aus grundlegenden, grundlegenden Herbstgarderoben besteht. Kreieren Sie einen ganz eigenen Look, indem Sie mit Statement-Accessoires wie auffälligen Handtaschen und Stirnbändern spielen und mit den besten Trends der Saison experimentieren (lockere Stiefel haben einen Moment).

Unter Overalls geschichtet



Obwohl manche ihn als Sommerkleidung betrachten (besonders wenn er mit einem bauchfreien Top oder Tanktop gestylt wird), sind Overalls eigentlich saisonunabhängig. Werfen Sie ein Paar über einen Pullover für eine schnelle Lösung. Sie können den Look mit Riemchen-Heels oder Ankle Booties aufpeppen und sogar mit Oberbekleidung experimentieren (von einer Lederjacke bis zu einem taillierten Blazer ist alles fair). Wenn Sie es lässig halten möchten, greifen Sie zu einem Sneaker und lassen Sie vielleicht sogar einen der Riemen offen.

Mit Röcken

Weite Pullover und figurbetonte Röcke ergänzen sich. Stecken Sie das klobige Oberteil in die Vorderseite des Rocks und haben Sie keine Angst, mit verschiedenen Saumlängen zu experimentieren. Umarmen Sie das nackte Bein, solange es noch warm ist, und ziehen Sie dann eine Strumpfhose an, wenn die Temperaturen abkühlen. Bei Schuhen gilt: Je kürzer der Rock, desto höher der Stiefel, während alles, was knielang und länger ist, am besten mit Ankle Booties, Flats, Mary Janes oder Turnschuhen aussieht.

In Neonfarben

Fehlt schon der Sommer? Huldigen Sie der letzten Saison, indem Sie einen Teil der Farbpalette in Ihrer Rotation beibehalten. Unter einem Meer aus Burgunder-, Oliven- und Erdtönen werden Sie mit einem Neon-Pop ein Statement setzen. Um den kräftigen Farbton richtig in Szene zu setzen, kombinieren Sie den lebendigen Pullover mit gedeckten Stücken wie dunklem Denim und Lederröcken und schmücken Sie ihn mit minimalistischem Schmuck.

heidi klum intimes

Als Kleid



Sweater-Wetter bedeutet, dass Sie nie auf Stil für Komfort verzichten müssen – zumal Ihr bequemes Lieblingsoberteil auch in Kleiderform erhältlich ist. Wie Sie ein Pulloverkleid stylen, hängt vom Anlass ab und kommt wirklich auf die kleinen Extras an. Wenn Ihr Kleid eine neutrale Farbe hat, können Sie einen bunten Schuh, eine auffällig gemusterte enge oder klobige Schmuckstücke als Statement-Stück verwenden. Kurze Pulloverkleider können für einen entspannten, leicht zurückgeworfenen Look über Skinny Jeans getragen werden, und Sie können sogar einen Kettengürtel zu figurbetonteren Optionen hinzufügen.

Schulter zeigen

Warmwettermonate scheinen ein Monopol auf schulterfreie Oberteile zu haben. Aber wenn Sie es lieben, Ihre Haut zur Schau zu stellen, eine gute Nachricht: Sie können sie immer noch für Herbst und Winter rocken. Off-Shoulder-Pullover sind kuschelig, cool und passen zu allem – Jeans, Röcken oder als Lagenteil.

Mit Leggings

Leggings sind die glückliche Mitte zwischen gemütlich, sportlich und, wenn gekonnt gestylt, erhaben. Zum Beispiel ist ein langer oder übergroßer Pullover mit hoch taillierten Leggings und dicken Socken der ultimative Off-Duty-Look. Aber auch Leggings aus Kunstleder können Ihren Pullover ausgefallen wirken lassen oder einen auffälligen Kontrast zu Artikeln mit femininen Details wie Rüschen bilden.

saubere Kleider

Über einen Button-Down



Prep-School-Chic besteht nicht nur aus karierten Röcken und Loafern. Kanalisieren Sie Ihr Inneres Gossip Girl indem Sie einen Pullover mit Rundhals- oder V-Ausschnitt über einen knackigen Button-Down legen. Falte deinen Kragen oder öffne ihn und achte darauf, dass die Ärmel deines Hemdes lang genug sind, damit sie an den Handgelenken herausschauen.

Mit Anzughose

Egal, ob Sie zurück ins Büro gehen oder einfach nur Abwechslung in Ihren Pullover-Outfits suchen, tauschen Sie Jeans und Leggings gegen Anzughosen aus. Sie sind professionell und dennoch ziemlich bequem (besonders wenn Sie etwas lockerer sind) und kommen in allen verschiedenen Stilen, Materialien und Farben. Kombinieren Sie unsere Kurz-, Rollkragen- oder Rollkragenpullover mit hoch taillierten Anzughosen oder stecken Sie lange oder klobige Pullover in Capri- oder Knöchellängen. Was die Schuhe angeht, gehen Sie mit, was Ihnen gefällt. Weiße Turnschuhe und Absätze runden den Look ab, oder Sie können ganz auf Schuhe verzichten und barfuß durch das Haus gehen.

Ärmellos

Ein weiteres Pullover-Outfit, das perfekt für das Übergangswetter ist, ist eine Tanktop-Version (oder sogar eine Shest). Es lohnt sich, in ein paar Ihrer Lieblingsfarben für die Saison zu investieren, da sie einzeln getragen oder mit schweren Strickjacken, Deckenschals und Oberbekleidung kombiniert werden können.

Mit Jogginghose

Für die entspannten Tage im Bus sind Pullover und Jogginghose ein perfektes Paar im Loungewear-Himmel. Kuscheln Sie sich in Ihren Lieblingspullover und lassen Sie Ihre Jeans zugunsten einer ausgebeulten Jogginghose fallen. Kombinieren Sie Farben für ein gemütliches, exzentrisches Fashion-Statement.

    • Von Julia Guerra